Bombastisch gut: Brownies mit Joghurtbombe und Obst

Juni 5, 2013 in Backwelt

Brownies mit Joghurtbombe

Diese Brownies gehören schon sehr lange in mein Repertoire, auch die Joghurtbombe ist bei uns ein sehr beliebter Nachtisch – da bleibt selten was übrig. Auf die Idee die beiden zu vereinen, bin ich noch nie gekommen. Jetzt ist es aber geschehen und was soll ich sagen- eine durchaus gelungene Liaison. Nicht nur eine Geschmackliche,  sondern auch eine fürs Auge. Eine perfekte Farbkombi gegen trübes Wetter oder einfach nur so.

Rest des Eintrags ansehen →

Alles muss weg: Bananen Muffins

Mai 27, 2013 in Backwelt

Bananen Muffins

In unserer Schleckkiste lümmelten seit einiger Zeit Schokoladenreste, die keiner mehr essen wollte. Auch die reifen Bananen mussten unbedingt weg. Was tun? Kochbücher blättern und Ideen suchen. Ich wurde schnell fündig. Das Rezept ist von Nigella Lawson. Ich persönlich mag die Version mit Zartbitterschokolade lieber als die mit Karamellbonbons. Die Muffins sind perfekt, wenn sich ein spontaner Besuch ankündigt und keine Zeit mehr da ist, um aufwendige Kuchen-Kreationen zu backen. Rest des Eintrags ansehen →

Mit “gut eingefädelt” fühlt sich jede Köchin wie ein Star

März 18, 2013 in Backwelt, Dies & Das, Kochwelt

gut eingefädelt

Die Zeiten, in denen sich die Köchin beim Antreffen der Gäste panisch die hässliche Küchenschürze vom Leib gerissen hat, sind nun endgültig vorbei. Dank dem Berliner Label gut eingefädelt  fühlt sich jede Köchin wie ein Star und auch in der Küche perfekt gestylt. Rest des Eintrags ansehen →

Und jetzt was Warmes – Backtee aus Obst

Januar 12, 2013 in Backwelt, Kochwelt

Backtee

Um mich herum wird wieder fleißig gehustet, die Zeit ist also reif, um was Neues auszuprobieren. Die altbewährte heiße Zitrone mit Ingwer und Honig ist zwar wirksam aber kein Dauerbrenner. Wenn der Hals kratzt, sehnt man sich nach einem schönen heißen Tee. Ich trinke wirklich sehr gerne Tee, nur Früchtetee mag ich irgendwie nicht. Diese gebackene Obstvariante ist geschmacklich top und begeistert nicht nur Kinder.

Backtee ist nämlich nichts anderes als im Ofen gebackenes bzw. eingekochtes Obst mit Gewürzen und Zucker. Nach der Zubereitung kommt die Mischung in saubere Einmachgläser. Pro Tasse werden 2-3 Teelöffel der Mischung mit heißem Wasser aufgegossen. Rest des Eintrags ansehen →

Geschüttelt nicht gerührt- Lebkuchen für Ungeübte

Dezember 17, 2012 in Backwelt

Schüttellebkuchen

Ein Weihnachtsklassiker, den ich ich wirklich jedes Jahr backe. Angeblich soll er zwei Wochen in gut geschlossener Dose haltbar sein- das kann ich leider nicht bestätigen. Das Original ist mit Zitronat, da wir es allerdings nicht mögen, ersetze ich es mit kandierter Mango und Rosinen. Das Prinzip ist simple, das Ergebnis lecker. Man braucht nur zwei Schüsseln, eine Waage und einen Teigschaber. Also auch für Ungeübte ohne Mixer leicht zu schaffen.

Rest des Eintrags ansehen →