Ofenspargel in Orangensauce mit Puten-Piccata

Orangen

Es gibt dieses Jahr so wunderbaren Spargel, dass ich ihn beinahe jeden Tag essen kann. Auf meiner To-do-Liste steht schon seit Längerem dieses tolle Rezept für eine leichte Orangen-Sauce, entdeckt bei Chili und Ciabatta. Es ist eine Art Orangen-Mayo. Mit weniger Öl als eine klassiche Mayo und einer herrlich fluffiger Konsistenz. Ich weiß, es hört sich etwas eigenartig an. Dass Orange so gut mit Spargel harmoniert, hätte ich nie gedacht. Die Sauce schmeckt bombastisch und kann es locker mit einer klassischen Hollandaise aufnehmen. Dazu gab es Puten-Piccata.

 

 

 

 

REZEPT: OFENSPARGEL MIT ORANGENSAUCE UND PICCATA

Zutaten

reicht für 4 Personen

Ofenspargel

  • 2 kg Spargel ( ca. 500g pro Person)
  • 4-5 El Olivenöl oder Butter
  • 4 Tl Zucker
  • Salz
  • Alufolie

Orangensauce

  • 5 unbehandelte Orangen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 3 Eigelb
  • 1/2 Tl Senf
  • 150ml Öl
  • 80 ml Naturjoghurt
  • 1 Prise Zucker

Piccata

  • 4 Schnitzel à ca. 150 g ( Pute oder Kalb)
  • 3 Eier
  • 30g Parmesan
  • 2 Scheiben Toastbrot

Zubereitung

  1.  Orangensauce vorbereiten. Ich habe sie schon im Voraus zubereitet, da der Orangensaft nach dem Einkochen auskühlen muss.
  2. Eine Orange mit Zestenschäler schälen und die Zesten feinhacken. Orangen und die Zitrone auspressen. Ergibt ca. 500ml Saft. Den Saft auf etwa 100ml einkochen und auskühlen lassen.
  3. Den Saft ein ein hohes Gefäß geben mit den Eigelben, Senf, Salz und Pfeffer mit Zauberstab mixen. Nun tropfenweise das Öl einrühren, bis die Masse dicklich wird. Den Joghurt unterrühren und mit Salz abschmecken.
  4. Ofenspargel vorbereiten- hier. Diesmal wurde der Spargel direkt in Auflaufform vorbereitet und mit doppelt gefalteten Alufolie abgedeckt.
  5. Die Schnitzel dünn platieren. Geht am besten zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie oder Gefrierbeuteln. Vom Toastbrot die Rinde entfernen, das Brot zu Brotbröseln zerhacken. Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Parmesan fein reiben und mit den Brotbröseln unter die Eier mischen und alles gut verrühren. In einer Pfanne restliches Olivenöl und Butter erhitzen. Die Schnitzel durch die Eiermischung ziehen und im heißen Fett in der Pfanne bei mittlere Hitze auf jeder Seite ca. 5 Minuten goldbraun braten. Im Ofen warmhalten.
  6. Den Spargel mit Sauce, Piccata und nach Belieben mit den Orangenzesten servieren.