Rhabarberkuchen mit Haferflockenstreuseln

Mai 19, 2014 in Backwelt

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Nach einer gesundheitsbedingten Blogpause melde ich mich wieder zu Wort. Leider ist Kochen & Backen mit einem gebrochenen Ellbogen doch anstrengender als ich dachte und somit musste ich eine kurze Pause einlegen. Kleine Tätigkeiten wie Gemüse schnippeln oder Brot schneiden erweisen sich plötzlich als große Herausforderungen. Nun gehst aber aufwärts und ich bin wahnsinnig froh darüber, wieder beide Arme im Alltag und vor allem in der Küche benutzen zu dürfen. Da ich großen Wert auf saisonale Produkte lege, übernimmt die heutige Hauptrolle Rhabarber. Die Rhabarber-Saison dauert übrigens noch bis Ende Juni. Als wir neulich gemütlich zusammensaßen, entbrannte am Tisch eine feurige Diskussion, was den Rhabarber nun eigentlich ist? Obst oder doch Gemüse?  Die Jungs plädierten für Obst, ich für Gemüse. Die richtige Anwort ist – Gemüse, welches überwiegend als Obst zubereitet wird. Letztes Jahr war ich von Rhabarbersirup und Gelee begeistert und sie stehen erneut auf der To-do Liste, die übrigens immer länger wird. Mein absolutes Lieblinsrezept mit Rhabarber bleibt allerdings unverändert. Ganz schlichter Rhabarberkuchen mit Hefeteig. Dieses Mal habe ich die Streusel mit Haferflocken gemacht. Sehr lecker, aber überzeugt euch doch bitte am besten selbst.

Rhabarberkuchen mit Streuseln

RHABARBERKUCHEN MIT HAFERFLOCKENSTREUSELN

Zutaten

 für ein großes Backblech

  • 1x Hefeteig
  • 1kg Rhabarber ( oder anderes Obst)
  • 1- 2 EL Zucker (m. Vanillezucker)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Markt von einer Vanilleschote
  • 100g Mehl
  • 50g feine Haferflocken
  • 100g Zucker
  • 100g Butter
  • etwas Zimt

 Zubereitung

  1. Hefeteig zubereiten.
  2. In der Zwischenzeit Rhabarber schälen und in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Im Topf mit etwas Zucker, Zitronensaft und Vanillemark einige Minuten andünsten, auskühlen lassen.
  3. Aus Mehl, Haferflocken, Zucker, Butter und Zimt Streusel zubereiten und kühl stellen.
  4. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Hefeteig ausrollen, mit Rhabarberstücken und dicht mit Streuseln belegen.
  6. Bei 180 Grad ca 30 Minuten backen.