Marktschlendern : Markthalle Neun in Berlin – Kreuzberg

Juni 28, 2013 in Dies & Das

Seit ich zufällig bei der Recherche auf die Markhalle Neun geraten bin, wollte ich unbedingt hin. Einst galt die Halle als die Schönste der Berliner Markhallen. Die 14 Historischen Hallen entstanden im 19. Jahrhundert und blicken auf eine lange Tradition zurück. Immer freitags und samstags blüht die Markthalle Neun auf. An diesen zwei Tagen findet der Wochenmarkt statt und viele Berliner und Brandenburger ProduzentInnen bieten ihre Produkte an. Rest des Eintrags ansehen →

So lecker ist Berlin III – TOMASA

Oktober 25, 2011 in Dies & Das

Unser Frühstückstest geht munter weiter. Am Sonntag waren wir unterwegs in einer schönen Kreuzberger Gegend in der direkten Nähe von Viktoriapark. In einer schönen stillvollen Villa ist das Mutterhaus der TOMASA Kette angesiedelt. Das TOMASA ist in Berlin gut bekannt und die Villa ist immer voll.

Wir haben uns dieses Mal für den Brunch entschieden- dieser findet im großen Saal der Villa statt. Wir kamen schon um 10h (da ein kleines hungriges Kind dabei) und waren die ersten Gäste. Leider war der riesige Saal noch nicht ausreichend beheizt und wir haben ziemlich lange Zeit gefroren.

Im Haupthaus – wo übrigens das Frühstück stattfindet – war es gemütlich warm, da auf jeder Etage ein Kamin loderte. Meine sponntane Frage ob man vielleicht doch noch regulär frühstücken kann wurde leider verneint- da alles ausgebucht. Der Brunch an sich war sehr lecker, es gab viele warme Gerichte in verschiedenen Variationen. Einzig der Kaiserschmarrn und Grießschnitten ( auf dem Teller ganz rechts)  haben uns nicht geschmeckt. Ich persönlich finde diese zwei Sachen nicht brunchtauglich.

An Käse, frischem Lachs, Würtschen, Rührei und Aufschnitt hat es auch nicht gemangelt. Die rote Grütze und die Quarkcreme waren ein Gedicht.

Die Qualität des Frühstücks kann ich nicht beurteilen (noch nicht)- da allerdings alles aus einer Küche kommt, wird diese genauso gut sein. Gefehlt hat mir mehr frisches Obst, Salate und größere Auswahl an Brötchen und Brot. Im Anschluss an den Brunch kann man ausgiebig im schönen Viktoriapark spazieren gehen und die Gegend erkunden.