Dies & Das

So lecker ist Berlin II- Cafe Behring

Ich gehe ja nicht nur gerne frühstücken, Kaffee trinken und Kuchen schlemmen kann ich übringens auch ziemlich gut:-) Allerdings habe ich seit geraumer Zeit das Gefühl, dass diese kleinen schnuckeligen Cafes immer mehr von den großen Ketten verdrängt werden. Ich behaupte ja nicht, dass diese schlecht sind. Mit Kaffeekultur und gemütlichen Beisammensitzen haben sie allerdings wenig gemeinsam. Ich war ganz aufgeregt, als letztes Jahr in unserer Nähe ein neues Cafe aufgemacht hat. Und das Cafe Behring ( in der Nähe von S-Bahnhof Baumschulenweg) hat mich nicht enttäuscht.

Selbstgebackene Kuchen & Torten, toller Kaffee und netter Service lassen mein Herz sofort schneller schlagen. Das Cafe ist mit viel Liebe zum Detail eingerichtet- kleine Bildaustellungen wechseln kontinuierlich, die Möbel sind sehr individuell, jede Sitzecke ist anders. Wir waren jetzt schon einige Male da und waren immer sehr zufrieden. Es gibt eine große Auswahl an Kuchen & Torten- ich tue mich mit der Entscheidung immer schwer. Und für alle, die sporadisch am Sonntag den Schlafanzug-Look bevorzugen, gibt es die süßen Stücke natürlich auch zum Mitnehmen- in einer richtig hübschen Verpackung.

Wer also auf der Suche nach einem gemütlich Cafe ist, soll unbedingt ins Cafe Behring einkehren. Er wird bestimmt nicht enttäuscht. Hier eine kleine Kuchen-Auswahl. Ja- sogar ich bin manchmal faul zu Backen, vor allem wenn für den Abend eine Lachs-Orgie geplant ist. Aber davon später mehr….